Fachkräftemangel knacken – Expats aus Drittstaaten beschaffen


Termin Details

  • 23. November 2022
  • 10:00 - 11:00

Viele Unternehmen suchen händeringend nach Fachkräften für Ihr Unternehmen und können diese nicht mehr finden. Fachkräfte sind leider in der Zwischenzeit nicht nur lokal sondern in der gesamten EU zur Mangelware geworden.

Die einzige Chance für eine kurzfristige Lösung ist die Beschaffung der gewünschten Qualifikation aus Drittstaaten mit der dann zu bewerkstelligenden Migration inkl. Arbeitsgenehmigung in Österreich.

Die Herausforderung ist also nicht notwendiger Weise (nur) die Beschaffung und Identifikation von Fachkräften, sondern die frühe Kopplung der Recruitierungsaufgabe mit der folgenden Migration nach Österreich.

Dazu haben wir einen Experten eingeladen, der wertvolle Informationen liefert:

  • Welche Formen der Aufenthaltsgenehmigung für Expats gibt es?
  • Welche Bedingungen sind zu erfüllen?
  • Wie kann ich sicherstellen, dass sich Expats von Beginn an zu 100% auf Ihre Aufgabe konzentrieren können (und nicht gleich am Beginn mit Wohnungssuche, Schulsuche für Kinder udgl. überlastet sind)?
  • Wie kann ich sicherstellen, dass Expats aus dem Top Management adäquat serviciert werden?

ZOOM-FACHVERANSTALTUNG – Fachkräftemangel knacken – Expats aus Drittstaaten beschaffen inklusive Recruiting und Aufenthaltsgenehmigung & Co – AB SOFORT ALLES IN EINEM MÖGLICH

Der Experte:
Mag. Christian Dopplmair – ehemaliger Geschäftsführer verschiedener Vertriebsgesellschaften der voestalpine, Gründer und Geschäftsführer der Relocation Agentur ERVICo

Wir unterstützen Sie gerne bei der Beschaffung der Kandidaten vom internationalen Jobmarkt und betten alle wesentlichen Migrationsfragen bereits in das Recruiting ein:

  • Wir wissen wo das benötigte Know How vorhanden ist und sprechen die Menschen an
  • Wir führen vorab Interviews per Zoom mit den Bewerbern durch
  • Wir leiten an sie die geeigneten Profile von Interessenten  weiter
  • Sie interviewen und stellen dann die Fachkräfte direkt in Ihrem Unternehmen an
    (Zu dem Zeitpunkt ist die Möglichkeit von Aufenthaltsgenehmigungen bereits fachlich abgeklärt und Sie erhalten in der Hinsicht Unterstützung in der Umsetzung mit den Behörden – wie auch bei vielen weiteren Services wie Immobiliensuche, Suche & Auswahl von Bildungseinrichtungen für mitreisende Angehörige und vieles mehr)

So einfach ist das, oder doch nicht?
Im Rahmen eines kostenfreien Kurzwebinars erhalten Sie Informationen und weitere Details wie die Lösung aussehen könnte.

Moderation durch:
Mag. Peter Marsch – Erfinder des Jobsbutler und seit 30 Jahren im Bereich HR tätig — www.jobsbutler.com

Die Teilnahme ist kostenfrei möglich, aus technischen Gründen ist jedoch eine Registrierung erforderlich.
Sie erhalten Ihre Zugangsdaten zur Infoveranstaltung nach Ihrer Anmeldung.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von TLPHPEF.xing-events.com zu laden.

Inhalt laden