Outplacement light – Arbeitsstiftung – Outplacement/Implacement – Drei Experten erklären den Unterschied


Termin Details

  • 30. Juni 2021
  • 10:00 - 11:00

Der Standard berichtet über eine erneute Personalabbau-Welle in der Bawag PSK:
Mindestens 200 Leute sollen auf der Abbauliste stehen, der Sozialplan wurde erneuert. Golden Handshakes werden angeboten in der standard.at

Meldungen dieser Art werden in den nächsten Wochen zunehmen. Viele Personalisten sind dann oft überrascht, gehen auf Tauchstation oder kündigen selber Ihren Job, weil Sie zumeist überfordert sind oder die Restrukturierung einfach nicht umsetzen wollen.

Doch das muss so nicht sein; gerade im Rahmen von Restrukturierungen gilt es diesen Personalabbauprozess professionell und im besten Wohl aller Beteiligten (Geschäftsführung/Betriebsrat/HR/MitarbeiterInnen) durchzuführen.

Drei HR-Personalabbauexperten geben Ratschläge was vor allem HR richtig und falsch machen kann.

Mag. Michael Hanschitz – New Placementberater (www.outplacementberatung.co.at) und Autor des Buches “Menschen fair behandeln” und der Kolumne “Auf zum Traumjob” in der Online-Presse.

Mag. Peter Zellermayer – seit 22 Jahren Organisieren und Durchführen von Arbeitsstiftungen und anderer arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen; mit seinem Teams von AGAN und AGAN Job konkret bisher rd. 6.000 Menschen dabei unterstützt, wieder ein Dienstverhältnis zu finden.

Mag. Peter Marsch – Erfinder des Jobsbutler und seit 30 Jahren im Bereich HR tätig — www.jobsbutler.com

Die Teilnahme ist kostenfrei möglich, aus technischen Gründen ist jedoch eine Registrierung erforderlich.
Sie erhalten die Zugangsdaten zum Webinar nach Ihrer Anmeldung.

Melden Sie sich jetzt an!

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.