Professionelles Trennungsmanagement


Termin Details

  • 6. März 2018
  • 09:00 - 18:00
  • jobsbutler GmbH Rudolfsplatz 3/9 1010 Wien

Die positive Wirkung von guter Vorbereitung & sozialer Kompetenz bei Kündigungen

Seminarthema:

Obwohl das Beenden von Arbeitsverhältnissen ein Bestandteil der Arbeit von PersonalistInnen und ManagerInnen ist, wird diesem Thema und den damit verbundenen Auswirkungen auf MitarbeiterInnen und Unternehmen oft wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

Lernen Sie in diesem Seminar, diese Aufgaben bewusst in eine positive Richtung zu lenken und nutzen Sie die Vorteile und Chancen professioneller und zugleich wertschätzender Kündigungsstrategien sowie einfacher begleitenden Maßnahmen!

Sie erhalten in diesem Workshop praxisorientiertes, erprobtes Wissen gepaart mit wesentlichen Punkten zum rechtlichen Rahmen sowie Best-Practice-Erfahrungen aus Restrukturierungsprozessen.

Ihre Ziele:

  • Sie erkennen, was unprofessionelle Kündigungen anrichten können & wie man gegensteuert
  • Sie lernen unterschiedliche Möglichkeiten positiver Trennungsprozesse und deren Benefit kennen
  • Sie erfahren, wie man praxisorientiert in diesem heiklen Prozess wirkungsvoll unterstützen kann
  • Sie wissen, worauf es aus juristischer Sicht in diesen Situationen ankommt

Unsere Inhalte im Überblick:

  • Situationen von Umstrukturierungen, Downsizing, Einsparungen, etc.
  • Kommunikation, Information & Vertraulichkeit vor, während und nach der Trennungsphase
  • Im Unternehmen verbleibende MitarbeiterInnen – Vertrauen, Motivation, Kommunikation
  • Umgang mit der Belastung, kündigen zu müssen
  • Reflexion und eigene Erfahrungen
  • Transformationsgespräche / Trennungsgespräche führen
  • Psychische und soziale Auswirkungen von Kündigungen verstehen
  • Unterstützung(smaßnahmen) und Angebote für die Betroffenen im Trennungsprozess
  • Die Rolle des HR-Managements im Trennungsprozess / Change Prozess
  • Der rechtliche Rahmen und aktuelle rechtliche Bestimmungen bei Kündigungen
  • Gastvortrag aus der Praxis einer gelungenen Restrukturierung: Mag. Michael Pichler (ehemaliger HR-Manager der bauMax AG) zeigt auf, wie er mit seinem Team im Rahmen des Verkaufs der bauMax Gruppe an Obi und andere Unternehmen international rund 9.000 Arbeitsplätze sichern konnte.

Innovative Methoden (z.B. Jobsbutler, Foto-Service…) ermöglichten, dass über 95 Prozent der gekündigten MitarbeiterInnen bereits ein neues Beschäftigungsverhältnis gefunden haben.

Professionelle, werteorientierte Personalarbeit auf Augenhöhe gemeinsam mit den Eigentümern und dem Top-Management wurde in schwierigsten Zeiten vorbildhaft praktiziert.

Hierfür wurde Mag. Michael Pichler mit dem HR-Award 2016 in der Kategorie „HR Person of the Year“ beim HR-Summit 2016 ausgezeichnet.

 

Zielgruppe: GeschäftsführerInnen, ManagerInnen, PersonalistInnen und Nachwuchsführungskräfte im Personalbereich

Veranstalter: jobsbutler GmbH in Kooperation mit schmid & diamant development gmbh www.schmiddiamant.at

Vortragende: Mag. Edeltraud Schlegel, Dr. Franz Brandstetter, Mag. Peter Marsch und Gastvortragender Mag. Michael Pichler

Kursgebühr: € 590,- pro Person zuzügl. 20% Ust. (inklusive Unterlagen, Kaffeepausen und Mittagsmenü)

 

Achtung: Verbindliche Anmeldung bis 17.10.2017 erforderlich!


Felder mit * sind Pflichtfelder!