Personalabbau ohne Arbeitsgerichtskatastrophe und Imageverlust, geht das?

Jobsbutler Logo

Termin Details

  • 10. Juni 2021
  • 10:00 - 11:00

Elefantenrunde mit Top-Experten:

Restrukturierung und Personalabbau sind gute Instrumente um Betriebe aus der Verlustzone zu führen oder sich neu aufzustellen. Schlecht organisiert und unprofessionell vorbereitet kann es aber den gegenteiligen Effekt bewirken.

Arbeitsberichtskosten, schwerer Imageverlust (Presseberichte), nachhaltige Beschädigung des Betriebsklima und negative Kununu-Einträge können den Unternehmenserfolg sehr stark beinträchtigen.
Besonders die HR-Abteilungen ist gefordert, den Prozess der Restrukturierung gut zu begleiten und die Personalfreisetzungen professionell abzuwickeln.

Impulsvortrag – tagesaktuelle Statements – Lösungskonzepte – und Podiumsdiskussion, damit sowohl HR als auch Führungskräfte diesen Prozess sauber abwickeln können.

Folgende Experten haben wir zu dieser Expertenrunde eingeladen:

Mag. Michael Hanschitz – Newplacementberater (http://www.outplacementberatung.co.at/) und Autor des Buches “Menschen fair behandeln” und der Kolumne “https://www.diepresse.com/5804941/bewerben-im-krisenmodus?from=rss” in der Online-Presse.

Mag. Mag. Peter Zellermayer – Geschäftsführer der AGAN Arbeitsgeber&Arbeitnehmer – Arbeitsstiftung – Gesellschaft zur Förderung der NÖ Wirtschaft – www.agannoe.at

Mag. Thomas Remes – HR-Manager bei der Presse VerlagsgmbH & Co KG und Jurist mit Erfahrung im Bereich Personalabbau und Restrukturierung. Er begleitete als HR-Manager unter anderem die Schließung des Wirtschaftsblattes.

Das Webinar wird moderiert von

Mag. Peter Marsch – Erfinder des Jobsbutler und seit 30 Jahren im Bereich HR tätig — https://www.jobsbutler.com/

Die Teilnahme ist kostenfrei möglich, aus technischen Gründen ist jedoch eine Registrierung erforderlich.
Sie erhalten die Zugangsdaten zum Webinar nach Ihrer Anmeldung.

Melden Sie sich jetzt an!

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.