Verdeckte Ermittlungen und Krisen – was kommt zuerst?


Termin Details

  • 17. Oktober 2019
  • 18:30 - 18:30
  • Weinbar Unger & Klein Gölsdorfgasse 2, 1010 Wien

Wir von www.jobsbutler.com bieten Ihnen die Möglichkeit am 17.10.2019 an einem sehr interessanten, kostenfreien Fachvortrag teilzunehmen.

HR-Fachvortrag Kommen Krisen wirklich immer „überraschend“?

Kommen Krisen wirklich immer „überraschend“? In der Nachbetrachtung zeigt sich oft – Anzeichen waren vorhanden, wurden aber übersehen. Auch die zunehmende digitalisierte Kommunikation trägt ihres dazu bei.

Wie erkennen Sie Krisen bevor sie Ihnen ins Gesicht lachen?

Am Do. 17.10.2019 um 18:30 Uhr
Weinbar Unger und Klein

Gölsdorfgasse 2
1010 Wien

Einige unorthodoxe/unkonventionelle Methoden aus der Praxis um frühe Anzeichen von Krisen zu erkennen und vorhandene Informationen besser zu nutzen. Formale und offizielle Verfahren liefern häufig gefilterte Information und dann können Sie in Krisen nur mehr re-agieren. Das heißt 1:0 für die Krise – und Sie gehen mit Rückstand ins Spiel.

Vortragender:

Mag. Robert Bautzmann geb. 1964, Gesellschafter ZAK!-Zentrum für angewandte Krisenberatung (www.zak-krisenberatung.at)

Seit 25 Jahren unterstützt Mag. Robert Bautzmann komplexe Projekte und Change-Vorhaben – sehr häufig in schwierigen Situationen oder Krisen. Mag. Bautzmann wird in seinem Impulsreferat hilfreiche „Kniffe“ zur Informationsgewinnung vorstellen.
Mag. Robert Bautzmann ist selbständiger Unternehmensberater und Experte für Projektmanagement und Organisationsentwicklung.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich rasch an, die Zahl der Teilnehmer/innen ist mit 15 Personen limitiert.

 

Für diese Veranstaltung anmelden

Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.